Veggie Community - weil Liebe nicht derartig blind ist

Menü

Postwachstumsökonomie Postwachstum Degrowth Wachstumswende

  • 26 Mitglieder

Beschreibung

"Als „Postwachstumsökonomie“ wird eine Wirtschaft bezeichnet, die ohne Wachstum des Bruttoinlandsprodukts über stabile, wenngleich mit einem vergleichsweise reduzierten Konsumniveau einhergehende Versorgungsstrukturen verfügt. Die Postwachstumsökonomie grenzt sich von landläufigen, auf Konformität zielende Nachhaltigkeitsvisionen wie „qualitatives“, „nachhaltiges“, „grünes“, „dematerialisiertes“ oder „decarbonisiertes“ Wachstum ab. Den vielen Versuchen, weiteres Wachstum der in Geld gemessenen Wertschöpfung dadurch zu rechtfertigen, dass deren ökologische „Entkopplung“ kraft technischer Innovationen möglich sei, wird somit eine Absage erteilt."

Sprache

Deutsch

Mitglieder

Die Mitglieder der Gruppe sind nur für andere Gruppenmitglieder sichtbar.
Diese Seite verwendet Cookies, um unsere Dienste zu erbringen. Durch die Nutzung unserer Website erkennst du an, dass du unsere Datenschutzerklärung und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden hast. Deine Nutzung der Produkte und Dienstleistungen von VeggieCommunity unterliegt diesen Richtlinien und Bedingungen.