Veggie Community - weil Liebe nicht derartig blind ist

Menü

random_animal

  • 36
  • männlich
  • Leipzig, Deutschland

Info

Suche...
  • Freunde
  • was sich ergibt (Frauen)
  • Date (Frauen)
  • Beziehung (Frauen)
Altersspektrum (Freunde)
20 - 120
Altersspektrum (Romantisch)
25 - 37
Ernährung
Veganer (Vegetarier seit 2001)
Stadt
Leipzig
Land
Deutschland
Zigaretten
Nichtraucher
Alkohol
in Gesellschaft / bei Parties
Religion
Atheist
politische Ansichten
  • links
  • grün
Beziehungsstatus
Single
Bereit umzuziehen
Nein
Körpertyp
durchschnittlich
Größe
5'11"(180cm)
Kleidungsstil
alternativ
Haarfarbe
braun
Augenfarbe
Andere
Mitglied seit
03.01.16
Letzte Änderung
12.01.17
Letzter Login
In den letzten 24 Stunden

Allgemein

Ich in drei Worten...

Empathisch  Nerd  Loyal

Charakter

Was bringt dich zum Lachen?

- spontaner Humor
- Flachwitze

Was bringt dich auf die Palme?

Ungerechtigkeit

Vorlieben

Was machst du in deiner Freizeit?

Sport
Mit Leuten treffen
Konzerte
Computerspiele
Serien / Filme
Kino

Welche Musik hörst du gerne?

- Fast alle arten von Metal (Black, Melodic-Death, Symphonic, Power, Pagan / Viking / Folk)
- Rock / Hard Rock
- Electro
- ab und zu auch Mittelaltermusik

Was ist dein Lieblingsfilm, -Sendung, -Buch?

Film: Inglorious Bastards
Serie: Game of Thones
Buch: Children of Hùrin

Welche Film-/Romanfigur wärst Du gerne?

Bartimäus

Philosophie

Wie lautet dein Motto?

Ich sehe mit tiefster Verachtung auf Menschen - die genau wie alle anderen Tiere eben auch nur Tiere sind - die sich über andere Tiere stellen. Wenn zum Beispiel irgendwo auf der Welt ein weißer Hai einem oder zehn Surfern das Leben kostet, wird wieder Jagd auf Haie gemacht und sogar offen zugegeben, dass sie das Leben dieser Surfer über das jedes Hais stellen. Wenn jedoch ein Hai durch Menscheneinfluss stirbt ist das eben diesen und auch allen anderen bis auf kleine Ausnahmen herzlich egal. Und das kommt jeden Tag vor.

Wir sind Tiere. Wir haben zwei Augen, eine Nase, zwei Arme, zwei Beine, wir scheißen, wir pissen, wir ficken, wir essen, wir sind Tiere. Und deswegen kann ich auch kein Mitgefühl zeigen, wenn irgendwo auf der Welt wieder einmal 100 Menschen sterben. Erstens gibt es viel zu viele von uns und eigentlich müssten noch viel mehr sterben, damit unsere Population wieder ein gesundes Maß erreicht. Zweitens müsste ich dann auch - wenn ich konsequent sein würde - um jedes andere Tier das stirbt trauern. Und dann wäre ich nur noch am trauern.

Wie wichtig ist dir Gott/Religion/Glaube?

Sagen wir es so: Das "Nicht-Vorhanden-Sein" einer Religion ist mir sehr wichtig. Ohne Religion wäre die Welt in meinen Augen ein besserer Ort.

Liebe

Liebe ist...

Tür und Tor zu Freude und Schmerz - sprich: Fluch und Segen

Interessen

Dieser Inhalt ist leider nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Du kannst dich jetzt registrieren. Es braucht weniger als 2 Minuten ist völlig kostenlos.