Veggie Community - because love isn't that blind

Menu

VeggieCommunity verbessern

  • 130 members

Diskussionen

FYI: Alter verstecken

Member

Wir hatten einen kleinen Bug bezüglich Alter verstecken. Ist jetzt behoben und es kann wieder korrekt aktiviert/deaktiviert werden.

Nachrichten-Benachrichtigungen in Lemongrass kaputt?

Member

Hallo,
kann es sein, dass in Lemongrass keine Benachrichtigungen/Anzahl der neuen Nachrichten mehr angezeigt werden? Ist mir jetzt seit Sonntagabend bekannt...ob es in Matcha so ist, weiß ich nicht. Zudem sind seit heute die Schaltflächen für die Sprachauswahl, das Posten in Gruppen (bzw. auch das Bearbeiten von Posts) weg.

Member

Also hab ich mir das wirklich nicht nur eingebildet :O @nachrichten. nutz auch lemongrass

Member

Liegt nicht am Lemongras. Ich hatte auf Anzahl der ungelesenen Threads umgestellt und jetzt festgestellt, dass dort der Status nicht richtig aktualisiert wird.

Ich habe den Code jetzt erst einmal auf die Anzahl der ungelesenen Nachrichten zurück gestellt. Sollte also wieder überall gehen.

letzter login

Member

in meinem profil steht dass mein letzter login vor über einem jahr war!?^^

Member

auch lemongras

Member

Kann es sein, dass das Problem ausschließlich auf "Meine Seite" lag? Dort konnte ich es nachvollziehen und es gerade reparieren.

Member

Bei mir schon ausschließlich da. Und ja, da passt es jetzt aber auch :)

Member

Yo

Member

Ja, jetzt stimmt es wieder.

Benachrichtigungsfunktion

Member

jo, bei mir geht die 1 bei den benachrichtigungen nicht mehr weg, obwohl ich alle neuen beiträge gelesen hab. wenn ich drauf klick oder mit den cursor drüber geh wird mir bis auf den streifen den du auf dem screenshot siehst auch nichts angezeigt. aktualisieren der seite, tab schließen und neu öffnen ändert nichts.

Member

Ne. Ich habe das Problem inzwischen gefunden. Wird mit dem Update am kommenden WE behoben.

Member

Top

Member

Geht jetzt wieder?

Member

Ja :)

Member

bei mir auch, danke

Abwesende Gruppenleiter

Member

Jemand ne Idee was man gegen den Zustand machen kann das ein Gruppengründer wochen/monatelang nicht online ist und so neue Mitglieder nicht aufnimmt?
Zwar hat man dann gewissermaßen Pech gehabt...aber wer braucht schon Gruppenleichen. :D

Meine Ideen:

1. Beim Erstellen der Gruppe (oder in einem best. Zeitrahmen) mind. zwei weitere Gruppenleiter/Mods benennen.

2. Nach X Wochen wird die Gruppe "public" d.h. ohne Gruppenleiter. Der neue Gruppenleiter wird durch alle aktiven Mitglieder bestimmt (Jedes Mitglied kann sich voher zur Wahl stellen).

3. Nach X Wochen und X Warnungen an den Gruppenleiter: Gruppe löschen.

:O :)

Member

Es ist geplant einen Aktivitätsindex in Gruppen einzubauen, nachdem die Gruppen standardmäßig sortiert werden. Momentan war nur geplant die Anzahl und Häufigkeit der Postings und Kommentare zu berücksichtigen. Wann das letzte Mal ein Mod/Admin online war, bzw. wie viele offene Anfragen es gibt, wäre aber durchaus auch interessant als Ergänzung.

Matcha-Bugs

Member

Ihr könnt jetzt unter den Einstellungen das neue Matcha-Design auswählen. Tragt bitte hier alle Fehler ein, die ihr findet.

Member

Das Problem mit dem langsam Tippen habe ich inzwischen gefunden. Es liegt an den vielen Beiträgen hier in der Gruppe und an der fehlenden Blätterfunktion für alte Beiträge. Steht als nächstes auf der Todoliste. In weniger aktiven Gruppen sollte das Problem nicht auftreten.

Unverständliche Nazivergleiche kein Mobbing?!

Member

Ein gewisser Nutzer beleidigt wiederholt Andersdenkende als Nazi oder rückt sie in die Nähe von z. B. Goebbels. Der Admin scheint das ganz normal zu finden und bittet darum, die Hilfsfunktion nur für "echtes Mobbing" zu gebrauchen und freizulassen. Aha.

Member

BITTE solches Verhalten auch melden. Sonst kann ich nicht aktiv werden. Und BITTE nicht entsprechend antworten!

Member

Hallo zusammen. Ein kleines Statement von mir.

Zur gestrigen Diskussion über Waffen:
Wenn ich Ele richtig verstanden habe, dann ist er davon überzeugt, dass die Bewaffnung der Bürgern ein Garant für Freiheit ist. Nun, diese Meinung teile ich nicht und deshalb habe ich, anhand eines historischen Beispiels, aufzeigen wollen, dass eine Bewaffnung nicht zu mehr Freiheit führt, sondern immer auf Krieg hinausläuft. Ob nun Weltkrieg oder auf bürgerkriegsähnliche Zustände (Stichwort: Columbine High School) sei dahingestellt. Mit dem Goebbels-Zitat wollte ich Ele meinen Standpunkt vor Augen führen, nämlich dass die Forderung nach total Bewaffnung immer schlimme Konsequenzen nach sich zieht. Ich denke, dass hat uns die Geschichte immer wieder gezeigt. Mit dem Goebbels-Zitat habe ich ein extremes Beispiel gewählt, zugegeben auch nicht ganz unbeabsichtigt, da ich ihm zeigen wollte, wie schnell ein guter Mensch in Rage kommen kann. Eine hitzige Diskussion, ein kleiner Streit um einen freien Parkplatz - ja, auch deswegen wurden schon Menschen erschossen. Fazit: Waffen sind gefährlich, egal in wessen Händen sie sind, selbst die besten Menschen machen Fehler. Ich denke nicht, dass ich Ele persönlich beleidigt oder herabwürdigende Aussagen getätigt habe. Wenn doch, so seht es mir nach, denn das war nicht meine Intension! Im Gegensatz dazu, muss ich mir öfters Sprüche wie “du Spinner”, “du Sexistenarsch”, etc. gefallen lassen. Das möchte ich an dieser Stelle auch noch einmal betonen.

Zu den Dingen an der Pinwand:
Es entspricht nicht der Wahrheit, dass ich Ele als “Goebbels” bezeichnet habe, auch wenn das jetzt so dargestellt wird: “[…] ich soll mich also Goebbels nennen lassen […]”. Ausserdem ist es nicht richtig, dass ich andere Chatter willkürlich als Nationalsozialisten bezeichne, auch wenn das immer wieder behauptet wird. Einmal wurde im Chat über Tentakelsex-Comics (?) diskutiert und ein beliebter Chatter meinte dazu, den hätten die “perversen Japsen” erfunden. Daraufhin habe ich angemerkt, dass das Wort “Japse” rassistisch ist. Ich selbst habe einige japanische Kollegen und ich kann euch versichern, die sind weder pervers noch minderwertig, sondern Menschen wie du und ich auch. Meines Wissens hat sich der betreffende User bis heute nicht davon distanziert. Zu einem anderen Beispiel: Aufgrund der aktuellen Nachrichtenlage (Stichwort: Wahlen in Sachsen), habe ich die These aufgestellt, dass das Land ein Problem mit der Zunahme rechtsradial-motivierter Straftaten hat. Da nun aber einige Chat-Teilnehmer in Leipzig wohnen, haben diese Leute meine These sofort auf sich selbst bezogen. Ich denke das verdeutlich ein grundlegendes Problem; wir gewichten die Aussagen immer mit dem Sympathiewert der betreffenden Person der sie tätigt, d.h. Leute die mich nicht mögen fühlten sich automatisch beleidigt, obgleich ich eigentlich ein ganz anderes Problem ansprechen wollte. Ich bin davon überzeugt, dass wir alle Fehler machen, jeder hat deshalb eine zweite Chance verdient und in Sachen Toleranz müssen wir alle dazulernen. Es ist nicht meine Aufgabe über meine Mitmenschen zu richten, daher melde ich grundsätzlich keine User. Gefällt mir ein Beitrag nicht, dann nutze ich die Ignorieren-Funktion und überlass es dem Moderator, den betreffenden User zu melden oder ihn gar aus dem Chat zu entfernen. FeuerFee hat ihren Mod-Status aus freien Stücken aufgegeben, dafür kann ich nichts! Es stimmt nicht, dass ich sie dazu genötigt habe, wie es ein vorangegangenes Posting impliziert. Es macht nicht traurig, so etwas lesen zu müssen. Richtig ist aber, dass ich nicht besonders beliebt bin, weil ich oft eine andere Meinung habe oder viele Dinge eben anders sehe als anderen Chat-Teilnehmer. Falls das ein Verbrechen ist, dann bekenne ich mich schuldig im Sinne der Anklage.

Zu guter Letzt danke ich Joachim, für seine unbefangene Art und dass er sich die Zeit nimmt alles nachzuprüfen. Im Vergleich zu anderen Social-Media-Plattformen ist diese Objektivität ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Vielen Dank!

Member

Mir nimmt das mit den Beleidigungen jetzt echt überhand. In den nächsten Wochen wird neben der permanenten Sperre eine temporäre Sperre eingeführt, die zwar nicht das Profil löscht, aber Logins für mehrere Tage (auch im Chat) unmöglich macht und bei Beleidigungen im Chat werde ich von der neuen Funktionalität massiv Gebrauch machen.

Wenn euch das Verhalten einzelner Benutzer im Chat nicht passt, dass bitte mir melden und euch nicht nur im Nachhinein darüber beschweren, dass euch der Tonfall einzelner nicht passt. Allgemeine Anschuldigungen werde ich NICHT nachgehen, da ich keinen Bock habe durch tausende Seiten Chatprotokoll zu lesen. Wenn es aber spezifische Vorfälle gibt, die ich aufgrund von Datum/Uhrzeit auch nachvollziehen kann, werde ich aktiv werden. Wie in der Vergangenheit auch.

Member

wie lang ist man dann gesperrt? oder entscheidest du das von fall zu fall?

Member

Ich vermute es wird zwei Varianten geben. Einmal drei Tage und einmal sieben. Ich bin mir aber sicher, dass sich die Zeiträume im Laufe der Zeit ändern.

Member

Kleine Vorschau für den neuen Einladungsdialog (Gruppen + Veranstaltungen).

Nach jetziger Planung dürfte ich Mitte bis Ende nächster Woche das Design so weit durch haben, dass ich es für die Beta-Benutzer bereit stellen kann.

Member

Ich habe meine Fortschritte ein bisschen überschätzt. Obwohl ich fast die ganze Woche an der Umsetzung des Responsive Design gearbeitet habe, ist es leider noch nicht 100% fertig. Es sind noch einige Punkte offen und ich möchte auch möglichst sicher stellen, dass ich nicht existierende Funktionalitäten kaputt mache.

Member

Bis auf ein paar Textänderungen habe ich alle Änderungen jetzt fertig. Damit kann die Version kommendes Wochenende live gehen.

Warum werden Leute angeschwärzt?

Member

Hi, ich bin schon ewig dabei, sogar als se loveeisgreen hieß...
Der Admi, der jetzt verschwand, glaub ich nie und nimmer das der selber ging.
(Gut kann mich irren, aber er war sehr aktiv und es wäre ein Wiederspruch an sich)
Da ich gegen politisches bin
(weder links noch rechts denke selber/ohne Loge im Hintergrund)
und somit auch gegen staatliche Schlägertrupps bin; bin ich hier sowieso sehr vorsichtig.
Da ich a)schon mal Zoff bekam in Chat hier, als ich offen schrieb ...
(hätte es damals die Anschwärz-Funktion gegeben, wäre ich rausgehauen worden)
Nach der Erfahrung mied ich den Chat eh.
Und b) weil es ja hier diese staatlich finanzierte Antifa gibt und das als normal angesehen wird, ... trotz deren eindeutigen Aktivitäten ... und der Haufen richtig einen linken kann, wie ich seit dem 16 Lebensjahr immer wieder in der Veggi ,Vega .& Tierrechtscene erlebte....
Ich selber lasse mir nichts sagen, was ich zu denken hab.
Wird was behauptet, forsche ich nach und entscheide selber wie ich es Beurteil!
Z.b. da Antifa eindeutig mit Plakaten zum Mord an Palästinenser aufrief, und für den Kommunismus kämpft (alles Plakate von denen...war das der letzte Stein, was ich von so was staatlichen halten sollte)
In meinen ganzer Schrieb ging nur darum, ....wer von einem anderen angeschwärzt wird, sollte eine Chance bekommen sich zu verteidigen! Sonst ist es nicht nur fies sondern es fördert fieses Verhalten.
Falls ich was falsch beobachtete, entschuldige ich mich hiermit wortreich!
Mit freundlichen Grüßen eine langjährige Nutzerin die hofft das man ihr gewogen bleibt trotz des Selbststriptis des eigenen Weltbilds...
P.s. sonst ihr macht’s schon gut :) sonst wäre ich schon weg.

Member

Es geht irgendwie um "die staatlich finanzierte" Antifa. Ist so nicht erkennbar. Eingetragene Vereine in Deutschland können sowieso staatliche Zuschüsse beteiligen, und bei der Auflistung sind ja so einige dabei.

Member

Nö darum geht es MIR jedenfalls nicht ;)

Member

Mir geht es darum, dass dezentrale eher links einzustufenden Vereine, für ihre Gegendemos zu rechten* Demos öffentlich gefördert werden. Im Umfeld dieser Vereine sind sicher auch Antifa's zu finden. Am Bsp. Stura Jena ist auch davon auszugehen, dass es sich um den eher politisch-interessierten Teil der Studierendenschaft geht. (Zusammensetzung des Stura Jena spricht da auch für sich)
Ich möchte nur die Fakten offenlegen, die eben beide Seiten eher nicht begünstigen. Weder linkes Leugnen noch rechte* VT's. ...

Member

DIE Antifa gibts garnicht, also kann sie auch nicht ZENTRAL öffentlich finanziert werden, soweit ist doch hoffentlich alles klar^^

Member

L das is doch genau der punkt, "die Antifa" ist ja keine homogene Masse, die du irgendwie dezidiert finanziell unterstützen könntest von staatlicher Seite. Und in der Breite würde ich doch sagen dass es innerhalb der antifaschistischen Szene in D , zumindestso wie ich sie bisher kennenlernen durfte, eher eine deutliche Abneigung gegen feste Organisationsformen und (wohlfahrtsstaatliche) Unterstützungen gibt. Und genau deshalb ist das mit den Schreiben von P. Flasterstein usw und der generellen Lächerlichmachung mit klimatisierten Demobussen, Platinmembercard bei Tschibo usw. ja so unglaublich witzig und treffend.

Dass nun jugendparteipolitische Organisationen und dergleichen staatliche Unterstützung für Demofahrten zu Pegida kriegen, is da ne völlig andere Debatte.

Je suis P. Flasterstein.

Chatuser ohne Login sichtbar

Member

Hallo,
ich finde es etwas "unnötig", dass die im Chat eingeloggten User öffentlich, also ohne Login in die VC, sichtbar sind. Wäre es auch möglich, da einfach nur eine Anzeige sichtbar zu machen, wieviele User im Chat eingeloggt sind, und falls ein Account in der VC eingeloggt ist, dann eben auch die User inkl Bild etc?

Member

Bei der Hauptseite kannst du es deaktivieren, im Chat nicht.

Edit: Zumal werden auf der Hauptseite nicht immer alle Online-User angezeigt, da es oftmals mehr sind, als Felder verfügbar sind.

Member

Ach so, du meinst damit den eigenen Online-Status?

Member

Genau. Aber mir erschließt es sich nicht, dass es öffentlich ist, wann wer im Chat ist. Ebenso auf der Seite. Meiner Meinung nach sollten alle Seiten nur für angemeldete User sichtbar sein. Aber so etwas würde über den Rahmen der Diskussion herausgehen und ich weiß auch nicht, wie Joachim zu dem Thema steht.

Member

(OT) Zum letzten Post möchte ich Stellung beziehen.

Ich finde die Hauptseite gut so, wie sie ist, einschließlich verschiedener für nicht-Angemeldete sichtbarer Dinge als Teaser bzw. als Vorgeschmack auf die Möglichkeiten der Seite.

Alles hinter einer Anmelde-Mauer zu verstecken macht die VC verschlossen, unattraktiv und wird ihr auch nicht gerecht. Es würde imo dazu führen, dass weniger Menschen sich neu anmelden, was letztlich uns allen schaden würde.

Member

Dann wäre evtl. eine Option in den Einstellungen sinnvoll, wo sich sowas für einen User selbst deaktivieren lässt.

Schnellscrollbalken für Nachrichtenverlauf

Member

Hey, hier mal eine Idee von mir: Wenn man länger und viel mit einer Person schreibt, ist es zumindest von Android nicht mehr möglich die Nachrichten wirklich durchzuschauen geschweige denn bis zum Anfang des Gesprächs zurückspringen zu können. Deswegen würde ich mir rechts irgendwie eine kleine Schnellscrollleiste wünschen, mit dem man größere Sprünge machen kann, ähnlich wie bei einer mp3-App ein beliebiger Punkt des Stücks ausgewählt werden kann.
Wer auch dafür ist kann ja mal einen Daumen hoch geben, wer meint das ich Unsinn rede möge mich ausbuhen. :-)

Member

Plus-Accounts haben einen Datumsfilter ;)

Member

Okay, das ist fair. Wenn Paysafe verfügbar ist buche ich sofort.

Als letzter Besucher sichtbar

Member

Hallo zusammen,

dies ist wahrscheinlich kontrovers, aber ich möchte es zumindest mal in den Raum stellen. Eine Community wie diese verlagert die soziale Interaktion ins Internet. Sehen und gesehen werden gehört dazu. Wenn mensch sich als letzter Besucher unsichtbar macht, ist das unsozial und schadet dieser Community. Was wäre, wenn es alle so machen würden? Wäre das wünschenswert?

Bildlich gesprochen: Wollen wir uns alle offen auf dem Marktplatz tummeln, oder wollen wir uns hinter geschlossenen Fenstern mit dem Fernglas gegenseitig beobachten?

Daher konsequenterweise folgender Vorschlag: Wer selber als Profil-Besucher im "Stealth"-Modus unterwegs ist (sprich unsichtbar), sollte selber auch nicht die Besucher des eigenen Profils sehen dürfen. Ich hoffe, dass dadurch die unsichtbaren Besucher abnehmen.

Was meint ihr dazu?

Member

Hallo Leute, Joachim hat schon mal geschrieben, dass er die Hoheit über die VC hat. Das sollten wir respektieren. Ich habe auch Vorschläge gemacht, die nicht angenommen wurden, oder in eine Richtung argumentiert, die sich nicht durchgesetzt hat. Ist halt so. Für mich kein Anlass, "nachzutreten", fußballerisch gesprochen.

Dies ist keine Demokratie; ganz abgesehen davon, dass 3 oder 5 Stimmen keine Aussagekraft haben. Wir alle haben unsere Argumente vorgebracht, Joachim hat sie gelesen, darüber nachgedacht und dann eine Entscheidung getroffen.

Ich bin dankbar, dass es die VC gibt. Ob nun eine Detail-Änderung wie diese durchgeführt wird oder nicht, ändert daran nichts. In dieser Gruppe bin ich, weil ich mich konstruktiv an der Verbesserung beteiligen möchte, und nicht, weil ich unzufrieden bin oder möchte, dass alles bleibt, wie es ist.

Ich nehme an, dass Joachim diese Seite in seiner Freizeit und auf eigene Kosten betreibt. Ich finde, dass jeder, der hier postet, sich das vergegenwärtigen sollte. (edit: gekürzt)

Member

ich lass mich jetzt hier nicht als frustrierte, deprimierte person hinstellen, die nur am meckern ist. ich habe konstruktive vorschläge gemacht, diskutiert und auch geschrieben wenn mir was gefallen hat. zb bei der farbe von der blume im logo. ich finde aber auch, dass ich meinen missmut zum ausdruck bringen darf, wenn ich an einer diskussion teilgenommen habe und ohne eine stellungsname der seitenbetreiber eine änderung die im bezug zu dieser diskussion steht vollzogen wird, obwohl bedenken mehrerer leute geäußert wurden. ich weiß sehr gut, dass die wenigen stimmen hier nicht repräsentativ sind, ganz dumm bin ich auch nicht. aber dann frage ich mich auch, wieso ich mir die mühe mache, in meiner freizeit an diskussionen teilzunehmen, wenn diese beiträge ohnehin als irrelevant angesehen werden.

Member

zudem habe ich nirgends rumgegröhlt dass die änderung rückgängig gemacht werden soll, sondern gesagt, dass ich mein nutzerverhalten entsprechend anpassen werde.

Member

Ich finde nicht, dass Diskussionsbeiträge hier irrelevant sind. Sie dienen zur Meinungsbildung und Entscheidungsfindung. Das macht diese Gruppe aus.

In einer Demokratie käme es am Ende zu einer Abstimmung, hier trifft Joachim eine Entscheidung. Das entwertet aber nicht die Argumente der unterlegenen "Partei".

Die Änderung kam für alle überraschend. Joachim hat weiter oben gesagt, dass er vergessen hat, das hier zu posten. Kann doch vorkommen.

Member

Nicht bei jedem Beschluss :)

Gruppenansicht: Mitglieder:letzter login...

Member

hej,
ich finds toll, wenn man in der Gruppenansicht, bei jedem Mitglied sehen würde, wann es das letzte mal eingeloggt war...ich versuche etwas meine Gruppenregeln durchzusetzen & da wäre so ein Schnellüberblick nicht schlecht :P

Member

Anfrage ist raus.

Member

und angenommen :D willkommen 111 ;)

Member

Danke, wenn mein Aquafaba-Reis-Eis geglückt ist, dann wirds gepostet.

Member

Freakster macht sich Gedanken darüber wie eine Gruppe todreguliert wird und Vio hat eine "Massengruppe" und keine Probleme damit. *hihihi*

Member

Man sollte halt verstehen und akzeptieren, dass viele Internet-Communities (diese eingeschlossen) ein Forum für einen zwanglosen und unverbindlichen Austausch bieten. Daraus können sich hin und wieder auch tiefere Beziehungen entwickeln, aber wie (und v.a. warum) sollte man versuchen, das zu erzwingen?

Profil vorübergehend deaktivieren?

Member

Wie kann ich mein Profil vorübergehend deaktivieren, sodass ich nicht mehr als Suchender gefunden werde? Ich würde es ungerne ganz löschen wollen.

Member

Dafür! - Wahrscheinlich reicht es aber ein paar Angaben zu ändern um nicht mehr gefunden zu werden. :-)

Member

Ist schon länger auf der Todo-Liste. Wird aber noch ein bisschen dauern. In der Zwischenzeit würde ich empfehlen die Suchkriterien zu löschen und einen Satz zur Info in die "über mich" zu packen. Das deckt die meisten ab.

Member

Als Mann reicht es völlig, bei "Suche..." nur Freunde stehen zu haben und nicht aktiv zu sein bzw. sich nicht einzuloggen. :-) Läuft. Spreche da aus Erfahrung. ;-)

Member

Okay, danke.

Textfenster Nachrichtensystem

Member

Das Textfenster vom Nachrichtensystem vergrößert sich neuerdings beim Schreiben nach unten hin (also bei entsprechend "langen" Mails). Ist ja eigentlich ganz nett, aber sobald das Fenster dann unten ans Ende der Seite stößt, wackelt das ganze Fenster beim Tippen hoch und runter.. Ich hoffe man versteht was ich meine. Sonst einfach selbst mal ausprobieren ne längere Nachricht zu schreiben^^

Und wenn ich jetzt schon dabei bin: Die Fenster beim Profil editieren dagegen sind doch früher mal beim schreiben "gewachsen", oder nicht? Jetzt jedenfalls hat man da nur so ein Minifenster, wo vllt 2-3 Zeilen reinpassen, so dass man den Text nie im Überblick hat.. das ist irgendwie auch unpraktisch. Bin mir echt gerade nicht mehr sicher, wie es "früher" war, aber das ist mir die Tage aufgefallen...

Member

Schaut gut aus (: Danke! <3

Member

Ja, sehr gut ;)

Member

Ja, was das Nachrichtensystem angeht, ist der Fehler behoben, danke! :)

Member

*rummecker* Was jetzt aber auftritt, ist dass bei jeder Tastatureingabe, also auch Backspace und Sachen wie F-Tasten oder CTRL etc. die Textbox ein Stückchen größer wird. Würde das denn gehen, dass das vergrößern sich nur auf neue Zeilen beschränkt? Das sieht recht eigen aus, wenn ich ein paar Zeilen Text habe, und das Textfeld so groß ist, dass es nötig ist, runterzuscrollen, um das Ende zu sehen. (ist zwar nur etwas kosmetisches ;) )
Liebe Grüßchen <3

Member

Sollte sich eigentlich so verhalten. Kannst du das ganz bitte mal via Supportmenü als Problem einreichen? (Ich brauche möglichst genaue Browserversions-Infos um das Problem zu beheben)

Fotos

Member

Es ist evtl nervig wenn jedes neue Bild in den Freundeticker kommt, könnte diese Funktion evtl wieder abgestellt werden?
Wenn die Mehrheit der anderen Gruppenmitglieder / Interessenten, dass anders sieht, können sich diese ja bemerkbar machen.

Member

Der Ticker wird in Zukunft überarbeitet oder komplett ersetzt. Aber bis das mobile Design und einige Suchmaschinenoptimierungen fertig sind wird sich da so oder so nichts tun.

Member

Was vor allem nervig ist: wenn man 8 neue Bilder hochlädt und wirklich jedes einzelne angezeigt wird^^ Aber schön, dass das überarbeitet werden soll ;)

Member

Ich finds eher nervig, dass jede Änderung im Profil angezeigt wird.

Member

Das auch ;)

Member

Zum Thema Darstellung von VC auf Mobilgeräten: Hier haben wir eine Ansicht, welche zumindest bei mir auf jetzt allen Handys die ich hatte und aus bestimmten Gründen öfters mal wechsele ziemlich gleich war. Sieht eigentlich alles optimal aus, wie ich finde. Was stört: Das neue Logo ist im Gegensatz zum alten nicht mehr vernünftig ausgerichtet. Und, eine Kleinigkeit die schon seit ewigkeiten besteht: Links oben geht eines der kleinen Symbole über den Rand raus.

Smilies

Member

wie wars mal mit smilies =D is manchma schöner als die grauen striche =)

Member

Gab es mal und ich vermisse diese goldigen gelben Kerlchen von damals sehr. :-(

Member

ok ach die gabs schon ? wow warum sind se weg ?

Member

Ich glaube, so war die Aussage, dass nicht jeder die gleichen Gesichter mag von der bildlichen Gestaltung her. Wobei ja auch nicht jeder keine Gesichter mag. Genaueres sicher vom Admin selbst.

Member

Es gab einige Probleme mit den Smilies. Sie sind aber optional für die Zukunft eingeplant. Zunächst kommt aber mal das responsive Design und ein paar Suchmaschinenoptimierungen.

Member

Top

georeferenzierte Anzeigenschaltung...

Member

Veggie boomt, es gibt immer mehr Veranstaltungen, es werden neue Restaurants geöffnet, Restaurants haben bestimmte Angebote usw...
wie wäre es mit der Möglichkeit lokale Anzeigen zu schalten? Damit ist folgendes gemeint:
1. veganes Restaurante X eröffnet in der Stadt Z
2. X schaltet Anzeige hier auf veggiecommunity
3. Alle Mitglieder die in der Stadt Z leben bekommen hier die Anzeige zu sehen.

Hätte A) den Vorteil dass die Mitglieder mehr oder weniger über die aktuellen Geschehnisse in ihrer Stadt informiert werden - sprich mal sinnvolle Werbung;)
B) du bekommt ev. einen etwas höheren Stundenlohn für VeggieCommunity

Member

Grundsätzlich eine schöne Idee. Wenn die Restaurants aber nicht werben funktioniert das leider nicht. Und bisher hat sich kein Restaurant deswegen bei uns gemeldet.

Member

Ich find die Idee richtig gut!

Unterhaltungen nur fast löschbar - Absicht?

Member

Wenn ich Unterhaltungen Lösche und mich das nächste mal wieder einlogge sind zumindest die Person und der erste Teil der letzten Nachricht wieder in der Übersicht zu sehen... Sehr nervig, aber ists ein Bug oder ein Feature?

Member

Ist ein Bug. Ich schaue es mir mal genauer an. Danke für den Hinweis!

Member

Problem gefunden und behoben. Mit dem für morgen geplanten Update sollte der Fehler damit nicht mehr auftreten. Eventuell musst du aber die Threads noch einmal löschen.

This site uses cookies to deliver our services. By using our site, you acknowledge that you have read and understand our Privacy Policy, and our Terms of Use. Your use of VeggieCommunity's Products and Services is subject to these policies and terms.