Veggie Community - because love isn't that blind

Menu

VeggieCommunity verbessern

  • 130 members

Diskussionen

Alles beim Alten

Member

Hallo und guten Tag,

ich persönlich finde ja, dass VC gut so ist wie es ist und habe praktisch schon Angst vor Verbesserungen. Mir hat die Seite immer sehr gut gefallen, auch als Alternative zu anderen Angeboten. Mir persönlich ist es wichtig, dass VC grundsätzlich sehr übersichtlich gleibt. Facebook zum Beispiel könnte ich gar nicht nutzen, auch wenn ich wollte, weil ich es einfach als einziges Kuddelmuddel empfinden. Bei den ganzen Neuerungen hoffe ich sehr, dass es nicht auch hier zum allerorts anzutreffenen Multitasking-Problem kommt.

Zweitens würde ich mich hüten, irgendwelche Premiumfunktionen etc. gegen Geld anzubieten. Sowas ist meistens intransparent und könnte schnell dazu führen, dass neue Mitglieder wegbleiben. Wenn ich zumindest irgendwo was von Sonderfunktionen etc. bei der Anmeldung lese, lasse ich gleich die Finger davon. Am Ende kommt es dann so dass.sich hier nur noch der Mainstream anmeldet, der sowieso überall anzutreffen ist. Damit aber wäre das ganz besondere an VC kaputt.

Letztlich würde ich einfach im Profil um eine Spende bitten. Am Besten mit Einzugsermächtigung. Ich zum Beispiel wäre bereit sofort was zu geben, ggf. auch monatlich. Die Wenisten wollen aber erst umständlich zur Bank gurken.

Bloß meine meine Meinung. :-)

Member

Übersichtlichkeit und Transparenz bleibt bei der ganzen Sache oberstes Gebot. Unklare Navi-Strukturen wird es keine geben. Im Gegenteil: Mit der Umstellung auf HTML5 werden sie sogar noch klarer werden.

Member

Es wird zumindest ein paar minimale Leistungen für zahlende Kunden geben. Irgendwie muss es sich ja auch lohnen. Aber es wird definitiv kein "Pay to win" oder ähnliches geben, bei dem die sinnvolle Nutzung der Seite vom finanziellen Aufwand abhängt. Und wir fangen erst Recht nicht mit so einer Scheiße an, bei der nur zahlende Benutzer neue Leute kontaktieren können.

Member

Ich denke auch, dass ein Spendenaufruf (wie bei Wikipedia) die einfachste Lösung wäre. Dann musst du auch nicht umständlich die Spende einem Benutzer zuordnen bzw. den Zuordnungsmechanismus implementieren.

Versuche es doch einfach mal und schau, wie viel dabei heraus kommt. Ggf. vor Weihnachten wiederholen...

Member

Einzelne Spendenaufrufe lösen das Problem immer nur für eine begrenzte Zeit. Wie wäre es stattdessen mit einem dauerhaft sichtbaren Spendebalken im Header (z.B. unter den Optionen - da ist ja noch ein wenig Platz), der monatlich zurückgesetzt wird. Sobald jemand spendet, wird die Spende im Balken ergänzt. Hätte auch etwas von Transparenz und die Benutzer würden immer daran erinnert werden, dass es auch so etwas wie Betriebskosten gibt.
Die Idee wird so ähnlich bei Reddit umgesetzt - dort kauft man Reddit-Gold, welches man Benutzern schenken kann, die dadurch nicht unbedingt nötige Zusatzfunktionen erhalten. Beispiel zum Balken: http://i.imgur.com/iSVVfeJ.png

Gruppenübersicht

Member

Ich finde die Gruppenübersicht ehrlich gesagt problematisch. Aktuell ist es noch überschaubar, aber langfristig wird die Suchfunktion alleine nicht für eine angenehme Übersicht reichen... ein paar Aspekte, die meiner Meinung nach deutlich für mehr Überschaubarkeit sorgen könnten:
* einheitliche Gruppennahmen (kein „Singles München“, „vegane singles Niedersachen“, sondern beispielsweise grundsätzlich „Singles [Stadt] ODER [Bundesland]) und Korrektur von Grammatikfehlern
* mehr Gruppen aussortieren/ablehnen – braucht es eine „Umfragen nerven“ Gruppe? Oder eine eigene Gruppe nur für Twister? Reicht da nicht die Spieleecke?
* Vorgruppierung/Filterung nach Themen... z.B. „Beziehung“, „Freizeit“, „Ernährung“, „Sonstiges“,...

Member

Und das sagt hier einer, welcher mich, weil er von mir nicht in die Philosophiegruppe aufgenommen wurde, persönlich beleidigt und gleich darauf geblockt hat.

Member

Und das übrigens nach einer Nichtaufnahme nach Begründung bzw. gutem Grund (es geht eben um Philosophie und nicht um Wirtschaft oder politische Verschwörungen etc. Das sind einfach Tagesthemen, die Philosophie allerdings beschäftigt sich mit immergültigen Regeln und Gesetzmäßigkeiten) und nicht einfach nur so nach Nasenlänge. Das aber zeigt mir um so mehr, dass bei der Gruppenaufnahme noch was geregelt werden muss.

Member

Stimmt. Leider kann man mit Adroid seine Beiträge nicht bearbeiten, da sie nicht scrollbar sind. Übrigens ein weiterer Punkt für Verbesserungen. ;-)

Member

:) <3

Member

Die Gruppenadmins werden ab dem nächsten Update auf der Gruppeninfoseite angezeigt werden.

Gruppenbenarchtigungen insystem-mail system...

Member

hi wäre cool, wenn man als gruppen-admin eine benachrichtigung bekommt wenn sich irgendwas in seiner gruppe tut...beispielsweise, das jemand beantragt hinzugefügt zu werden oder jemand einen neuen post erstellt - ich verschwitze das regelmäßig :D

Member

Ich fände es cool wenn man überhaupt erstmal sehen/erkennen könnte wer überhaupt der Admin einer Gruppe ist. Wahrscheinlich kann man das jetzt schon und ich bin nur zu doof, aber ganz ausgeklügelt finde ich das System noch nicht.

Member

irgendwie komm ich mit den benachrichtigungen nicht zurecht. werden 3 neue angezeigt obwohls letzendlich nur eine ist und wenn ich mit der maus über die anzeige gehe verschwindet die einfach, ohne dass ich weiß in welcher gruppe was gepostet wurde. geht das nur mir so?

Member

nein, finde das auch nicht ganz so schön :/

Member

mir werden auch immer ganz viele benachrichtigungen angezeigt, aber es ist nur eine. aber ich sehe in welcher gruppe.. nur dass falls mal doch was in mehreren gruppen geschrieben wurde dann auch alle benachrictigungen auf einmal weg sind, wenn man nur einmal darüber gegangen ist

Member

Die Benachrichtigungen müssenn noch einmal überarbeitet werden. Es ist nur eine erste Version gewesen um zu sehen wie was ankommt. Wird die nächsten 2 Wochen gefixt.

Verbesserungsvorschlag 1

Member

Hey,
ich glaub Viola hat es schon bei dir angesprochen. Wegen vermehrten Auftreten von Trollen seit Beginn 2015 wäre es vllt zu ihrer Unterstützung sinnvoll zusätzlich 1-2 handvoll Mods für den Chat zu benennen, da sie von den "alten" Mods die Einzige ist, die noch regelmäßig im Chat ist und diese Aufgabe nicht allein "rund um die Uhr" wahrnehmen kann.
LG, Ele

Member

und / oder: Raumgründer mit Modrechten ausstatten, sodass es nur feste Mods für die 3 Standardräume gibt, in temporären Räumen aber immer der Gründer Mod ist.

Member

wie war das denn jetzt hier mit dem vorschlag raumgründer modrechte zu geben? oder nen eigenen raum mit passwort zu versehen? eig traurig, dass nach sowas gefragt wird, aber bei manchen mitchattern... naja...

Member

Wir müssten für den Raumgründervorschlag ziemlich tief in das System eingreifen. Und der Aufwand lohnt sich einfach nicht, wenn wir das Chatsystem ohnehin mittelfristig ersetzen müssen.

Member

alles klar! kann ich verstehen ;)

Freie Beschreibung

Member

Wenn das Feld "Freie Beschreibung" ausgefüllt wird, hängt sich die Beschreibung direkt über dem Titel der nächsten Rubrik. Eine Leerzeile dazwischen wäre gut.

Member

das find ich zb garnicht so schlimm^^

Member

Schlimm ist es nicht.
Aber mit Leerzeile wäre es schon übersichtlicher.
Es genügt ein einziges <br />

Member

Ist ein kleinerer Fehler. Wir versuchen es bei einem der nächsten Releases zu beheben.

Sicherheitsrisiko JavaScript

Member

Die Webseite sollte ohne JavaScript sinnvoll nutzbar sein, im Moment ist einiges nur möglich, z. B. Nachrichten lesen oder hier posten, wenn man das Risiko eingeht und JavaScript aktiviert, und das ist gar nicht gut. JavaScript ist gefährlich und sollte daher deaktiviert sein:

http://www.heise.de/security/artikel/Windows-Speicherverwuerfelung-ausgetrickst-1790963.html

http://www.itespresso.de./2015/02/20/redtube-verteilt-malware/?PageSpeed=noscript

http://www.itespresso.de/2015/02/04/zero-day-schwachstelle-in-internet-explorer-erlaubt-phishing-attacken/?PageSpeed=noscript

http://www.itespresso.de/2015/05/26/neues-exploit-kit-fuer-dsl-router-aufgetaucht/?PageSpeed=noscript

https://de.wikipedia.org./wiki/Canvas_Fingerprinting

Es ist nicht benutzerfreundlich, wenn man Besucher zwingt, so ein Sicherheitsrisiko einzugehen und JavaScript zu aktivieren. Webseiten sollten barrierefrei sein.

JavaScript ist unnötig, man kann alles auf dieser Seite ohne JavaScript machen:

https://de.wikipedia.org./wiki/Unobtrusive_JavaScript

https://de.wikibooks.org./wiki/Handbuch_Webdesign:_Barrierefreiheit#Interaktive_Inhalte

Member

Wir hatten die gleiche Diskussion schon einmal und damals hab ich es ausführlich erklärt. Es hängt mir ehrlich gesagt zum Hals raus, dir das Gleiche wieder und wieder und wieder erklären zu müssen.

Es gibt genau EINE Person, die ein Problem mit Javascript hat. In den letzten Jahren hat sich sonst NIEMAND deswegen beschwert. Und ich werde die Hölle tun deswegen meinen Entwicklungsprozess über den Haufen zu schmeisen, weil ein Benutzer glaubt kein Javascript verwenden zu wollen.

Member

Lass dich nicht ärgern, Joachim. Allen kann man es nicht recht machen. Ich glaube, die meisten Nutzer sind zufrieden mit der Veggiecommunity! :-)

Member

Und die Einschätzung, JavaScript sei gefährlich, ist nun wirklich nicht wissenschaftlicher Konsens.

Member

Javascript 4 Life <3

Member

Javascript gefährlich? Ja, es gibt Scripte, die gefährlich sind. Aber nicht jedes Script ist gefährlich. Wenn wir verallgemeinern, wird daraus: Javascript ist gefährlich.
Zur Info: die Seiten der Verweislinke heise, itespresso, wikipedia und wikibooks verwenden Javascript!
Die Seiten der Verweislinke verdonnern Javascript nicht global (wie sollten sie auch, als Selbstnutzer von Javascript). Und was da bemängelt wird... ich kann den Zusammenhang zu VC nicht erkennen.

IPv6

Member

Sollte technisch nicht allzu viel Aufwand sein, oder? (:

Was mir schon lange fehlt

Member

Ist eine einfache App fürs Handy, zB. wenn man Nachrichten bekommt :)

Member

App wird länger dauern. HTML5 ist in Arbeit.

Member

okay :)

Member

Programmiert ihr die Seite direkt responsiv? Das würde mir schon reichen, momentan ist die mobiele Nutzung sehr anstrengend ;-)

Member

Die HTML5 Version wird responsiv. Es wird aber noch ca. 2-3 Monate dauern bis sie fertig ist. Ich mache das als Nebentätigkeit neben einem mehr als Vollzeitjob.

Finanzielle Unterstützung

Member

VeggieCommunity schreibt bis heute rote Zahlen. Werbung scheint nicht zu reichen um schwarze Zahlen zu schreiben. Jetzt wäre die Frage: Unter welchen Umständen könnt ihr euch vorstellen für VC zu zahlen?

Um das klar zu stellen: Es geht nicht darum VC zu einer Seite zu machen, bei der ihr bezahlen müsst wenn ihr sie produktiv nutzen wollt. Alle Funktionen, die heute existieren werden auch weiterhin kostenlos sein.

Member

Vermutlich wäre es keine schlechte Idee, würde man 1-2 mal jährlich, ähnlich wie Wikipedia mit einer Roadmap, zu Spenden aufrufen. Dabei fände ich es persönlich ziemlich wichtig, dass auch transparent aufgezeigt wird, für was das Geld eingesetzt wird (Server, Entwicklung, etc.).

Member

Joachim, vielen Dank für diese Webseite und deine Arbeit daran! Ich finde die kostenlos-Mentalität und auch das Zwischenergebnis deiner Umfrage erschreckend. Diese Seite ist für dich aufwändig und teuer, und für uns bringt sie einen Nutzen. Ich bin bereit, dafür zu zahlen, so wie sie ist. Einmal-Zahlungen sind mir auch lieber als Abos, und bitte verkaufe unsere Daten nicht weiter. Nochmals danke!

Member

Wir werden NIE Daten verkaufen. Das garantiere ich euch!

Member

Naja, die "kostenlos-Mentalität" ist ja auch meistens ein bewusstes Geschäftsmodell von Unternehmen (und nicht nur die Raffgier der Nutzer). Kostenloses Produkt = mehr Nutzer, und ich finde gerade bei so Randbereichen wie Vegetarismus sollte man sich nicht noch absichtlich weiter in eine Nische drängen, als man ohnehin schon ist. Führt nur zu weniger Nutzern. Finde es deshalb okay/gut, die typischen Finanzierungsmodellen zu nutzen.

@ Joachim, wenn ich das richtig beobachte, schaltet ihr nur Werbung von Veggie-Unternehmen. Kommen andere Unternehmen nicht auch in Frage? Dass ihr die Kunden weiterhin selektiv auswählt (und nicht für Coca Cola werbt ;-) ist ja okay, aber (für mich persönlich) wäre es auch in Ordnung, wenn "neutrale" Produkte umworben werden.

Premium kann ich mir recht schwierig vorstellen, was ihr da an neuen Funktionen zu bieten gedenkt, ohne die bisherigen einzuschränken. Damit die Leute zahlen, müssten diese Funktionen einen wirklichen Mehrwert bieten. Andernfalls sollte man darauf achten zu kommunizieren, dass es eher eine Spende ist und die neuen Funktionen ein kleiner "Bonus".

Ich denke, generell würde auf dieser Seite ein geeignetes Spendenmodell am besten funktionieren. Ich schätze den durchschnittlichen User hier deutlich spendabler als auf den meisten andere Seiten ein, während ein Premiummodell wahrscheinlich eher abschrecken würde.

Member

Dem stimme ich voll und ganz zu.

Achso, mal am Rande: Bestes Feature von VC überhaupt: Die Volltextsuche!!!!

Nur 3 Foren in Gruppen

Member

Hey, in Gruppen kann man ja Foren anlegen. Mir fiel auf, dass man aber scheinbar nur maximal 3 Foren anlegen kann. Sortieren kann man diese Foren aber von 1-9. Ich wollte mal fragen, ob vorgesehen ist, dass in zukunft mehr Foren möglich sein sollen, oder ob die 1-9-Sortierung lediglich ein Überbleibsel aus der Programmierung ist?
Generell wäre es ganz nett, wenn man mehr als nur 3 Foren zur Verfügung hätte.

Btw: Habt ihr schon darüber nachgedacht, sowas wie ein phpBB3-Forum anzulegen? Dann müsste ihr die Forensoftware nicht komplett selbst schreiben.

Member

Es wird langfristig eine Drag&Drop-Funktion sein. Und die Anzahl der Foren wird auch mehr werden so bald die HTML5-Variante fertig ist.

Das Problem mit phpBB3 ist dass es mehr Arbeit ist das ganze in die Seite zu integrieren. So lange wir alles selbst schreiben haben wir den Vorteil mehr Übersicht zu haben was was macht und entsprechend leicht Anpassungen vornehmen zu können.

Jabber

Member

Bisschen abgespaced, aber vllt machbar:
Nachrichten- und evtl. Chat als Webfrontend für nen XMPP-Server @veggiecommunity.org umsetzen - kein spürbarer Unterschied für die meisten Nutzer, und die Heavy User können den Kram einfach in ihren (auch mobilen) XMPP-Client stopfen.

Member

Technisch viel Arbeit. Vor allem weil unser jetziger Anbieter es nicht ermöglicht einen XMPP zu installieren

Profiländerungs-Diff

Member

Ich kriege ständig Mails dass iwer sein Profil aktualisiert hat, nicht aber *was* geändert wurde. Würde reichen aufs geänderte Feld hinzuweisen :)

Member

Wird im Moment noch nicht ermittelt. Ist aber schon geplant

Profil unsichtbar

Member

Bin mir nicht sicher, ob das schon mal kam: Wäre schön, wenn man sich unsichtbar machen könnte, ohne gleich das ganze Profil zu löschen. So nach dem Motto, im Moment suche ich nicht und möchte auch nicht gefunden werden.

Member

Man kann alle Suche-Parameter im Profil verstecken. Ich bin mir nicht sicher ob es eine gute Idee ist auch einstellen zu können nicht in Suchergebnissen aufzutauchen. Völlig verstecken kommt ohnehin nicht in Frage

Responsives Webdesign

Member

Weil, Mobilnutzung und so :)

Das letzte Kommentar wurde gepostet vor...

Member

wenn man auf die gruppenübersicht geht sieht man ja, wann der letzte beitrag in einer gruppe gepostet wurde. aber wenn ich da jetzt zb was schreibe und ne std später nachgucke steht da ja nur dass der letzte beitrag vor ner stunde erfolgte. dann weiß ich aber nicht, ob das mein beitrag war oder ob noch jemand kurz nach mir drauf geantwortet hat. wär ziemlich praktisch schon auf der übersicht-seite zu sehen, wer der letzten beitrag gepostet hat um nicht ständig wieder in die gruppen gehen zu müssen um nachzusehen.

Member

Guter Vorschlag. Danke :)

Es ist sowieso auch geplant Benutzer zu benachrichtigen wenn neue Kommentare zu "abonnierten" Artikeln reinkommen. Aber da muss ich noch einige Änderungen daran vornehmen.

Member

sehr gut

Gruppen-Moderatoren

Member

Ich bin Gruppen-Admini, kann aber keine Moderatoren ernennen, da kommt bei mir eine Fehlermeldung.

Member

Sollte jetzt korrekt funktionieren.

Member

Danke, funktioniert.

Nachrichtenverlauf

Member

Hey! :) Ich fände es praktisch, wenn man bei Profilen sehen könnte, ob man mit dieser Person (also diesem Profil ;)) schon mal Kontakt gehabt hat (also zum Beispiel so, dass der bisherige Nachrichtenverlauf angezeigt wird, wenn man über das Profil eine Nachricht schicken will).

Member

Das Problem ist mir bekannt und bewusst. Ich arbeite daran eine Lösung zu bauen, mit der man vernünftig arbeiten kann.

Gruppenkommentare

Member

Gruppenkommentare unter einem Gruppenbeitrag scheinen nur bis zu einer Anzahl von 5 korrekt wiedergegeben zu werden, danach werden sie anscheinend anonymisiert, also statt dem Namen steht dann nur noch da "Gruppenmitglied" und eben der Kommentar, vllt sollte / kann das geändert werden?

Member

test

Member

"Mehr Kommentare laden" klicken --> "Gruppenmitglied statt Ele" , darum geht es

Member

darin sehe ich auch keinen sinn

Member

Ist ein Bug. Sie sollten eigentlich korrekt geladen werden. Danke für den Hinweis.

Die Anonymisierung ist eigentlich nur dafür gedacht, dass Postings von komplett offenen Gruppen auch Leuten angezeigt werden können, die nicht registriert sind.

Member

Fixed it ;)

Bildupload

Member

Wie siehts mit ner Möglichkeit aus Bilder in den Gruppen hochzuladen?

Member

Mit dem momentan beschränkten Speicherplatz eher schlecht.

Member

Wenn Speicherplatz das Problem ist, könnte man das vielleicht mit einer Zeitbegrenzung lösen? Dann wären es nie allzu viele Bilder gleichzeitig.

Member

Extern verlinkte Bilder sollten doch kein Problem sein.

Nachrichten an Gruppenadmins

Member

Es wäre gut auch Freitextnachrichten an Gruppenadmins schreiben zu können, z.B. um Einzelheiten zu Beitrittsregeln zu klären usw.

Member

Ja, die Gruppenadmins sollten auf jeden Fall für Seitenmitglieder sichtbar sein, damit man Rückfragen stellen kann. Danke für den Hinweis.

This site uses cookies to deliver our services. By using our site, you acknowledge that you have read and understand our Privacy Policy, and our Terms of Use. Your use of VeggieCommunity's Products and Services is subject to these policies and terms.