Veggie Community - because love isn't that blind

Menu

niveauveggie

  • 54
  • Female
  • Regensburg, Bayern, Germany

Info

Looking for...
  • Let's see (Queer)
Diet
Vegan
City
Regensburg
Region
Bayern
Country
Germany
Smoking
Non-Smoker
Alcohol
Occasionally
Religion
Buddhist
Political Views
  • Unpolitical
Relationship Status
In a relationship
Children
No
Willing to relocate
Don't know yet
Body Type
Thin
Height
5'4"(163cm)
Clothing Style
Modern
Hair Color
Dark Blonde
Eye Color
Blue
Member since
05/26/10
Last Update
09/05/18
Last Login
In the last week

General

These words describe me best...

authentisch  selbstbewußt  weltoffen

That's me...

Ich bin:
-eine weiter- und freidenkende, undogmatische Veganerin, die ganz gut alleine leben kann in geistiger, emotionaler und finanzieller Hinsicht
-eine empathische, vielseitige, ehrliche Persönlichkeit, die das Leben in seiner ganzen positiven und negativen Bandbreite erfahren hat und sich gerne mit Philosophie, Wissenschaft, Medizin, Reisen, Literatur und Architektur beschäftigt
-Wohnpuristin mit großem Faible für kubisches, aufgeräumtes, sehr sauberes schwarz-weiss-Ambiente
-exakt das, was ich von mir behaupte

I'm looking for...

Trotz der Fähigkeit alleine gut zu leben, möchte ich einen Partner, weil zu zweit doch alles noch etwas schöner ist. Ich suche einen vegetarischen oder veganen Menschen, der ausser der Ernährungsweise normal ist, also keine extreme politische Einstellung vertritt oder übermäßig ökologisch denkt. Im Grunde suche ich ein i-Tüpfelchen, einen mit beiden Beinen im Leben stehenden Mann, der beziehungsfähig, positiv, dynamisch, groß, schlank, sportlich, gepflegt, modisch, gebildet und verbal ausdrucksfähig ist. Also einen Mann, der es mit mir auf gleicher Augenhöhe aufnehmen kann und möchte. Tabu sind für mich Haustiere (Tierquälerei), Kinder (mag sie, aber keine eigenen, da man sie nur auf die Welt bringt, dass sie irgendwann wieder sterben müssen), Fussball (habe eine regelrechte Aversion). Ich suche einen Seelenpartner für mein Herz, meinen Verstand und meinen Körper.

Character

What makes you laugh?

Komik, die sich natürlich im Alltag ergibt und meine Schwester

What makes you cry?

Trennungen von geliebten Menschen, wenn sie so gründlich sind, dass man sich nie wieder sieht, nie wieder berührt, nie wieder unterhält, obwohl die Trennung so gründlich gar nicht nötig wäre. Natürlich auch der Tod geliebter Menschen und manchmal der Gedanke, dass alles vergänglich ist und man selbst die schönsten Augenblicke nie wieder zurückholen kann.

What are you afraid of?

Vor Spinnen, vor dem Tod, vor einer Rede vor großem Publikum

What drives you mad?

Dummheit, Aggression, Kurzsichtigkeit der gegenwärtigen Politik

What are your negative and positive features?

Das ist Ansichtssache. Was für den einen positiv ist, erscheint dem anderen negativ.
Ich halte meine Neigung zum Perfektionismus, meine Emotionalität, meine Hilfsbereitschaft, meine energiegeladene Dynamik für positiv.
Negativ an mir sind wohl für die meisten meine Fussballaversion und mein kleiner Dickkopf.

Preferences

This content is unfortunately only visible to registered users. You can sign up right now. It takes less than 2 minutes and it is totally free.

Philosophy

What's your motto?

Lerne die Regeln, damit Du sie brechen kannst
und
Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen

How important are your friends and family to you?

Sehr viel. Sie sind das Fundament meines Lebens. Fangen mich in den traurigsten und schwierigsten Zeiten meines Lebens auf. Und ich sie... Soziale Kontakte sind ausserordentlich wichtig. Wer keine hat, ist wirklich arm. Das bedeutet nicht, dass ich ständig Menschen um mich herum brauche. Ich lebe auch immer wieder zurückgezogen, kontempliere, reflektiere

How important are the opinions of other people to you?

Diese ist mir absolut egal. Ich lebe so, dass ich mich jeden morgen ohne Reue im Spiegel betrachten kann.

How important is god/religion/faith to you?

Ich tendiere zum Buddhismus. Glaube an eine uns übergeordnete Macht im Universum. Nicht jedoch an die von Menschen geschaffenen Rituale um egal welchen Glauben... Kein Glaube hat Recht oder Unrecht. Allen gemein ist wohl der Wunsch, nicht alleine zu sein in der Unendlichkeit von Raum und Zeit.

Do you believe in fate or astrology?

Ich glaube, dass alles in unserem Leben vorherbestimmt ist, wir also keinerlei Einfluss auf die Geschehnisse haben. Trotzdem versuche ich manchmal, steuernd einzugreifen. Aber auch dieser Versuch ist vorherbestimmt. Man könnte sich deshalb jeglichen Kraftaufwand sparen und einfach die Dinge laufen lassen, sich in Gelassenheit üben.

Love

Love is...

nicht begrenzt, nicht einschränkend, nicht irdisch, nicht besitzergreifend, nicht bindend, nicht fordernd. Sie ist einfach da. Man spürt sie plötzlich. Und dann bleibt sie für immer, auch nach dem Tod, im Universum. Liebe ist, das was ich bisher nur für einen Menschen empfinden konnte und den ich trotzdem oder gerade deshalb gehen lassen musste. Ich suche sie nicht mehr, hoffe aber, dass sie mir noch einmal begegnet...

How will you recognize your dream partner?

Es wird einfach alles passen für ihn und für mich.

Your dream partner shouldn't be...?

Ich formuliere es lieber positiv. Das Universum kennt keine Negationen. Einen Versuch ist es wert...
Er soll also sein: Lactovegetarier oder besser noch Veganer, empathisch, großzügig, sehr bewußt die Wahrheit in allen Lebensbereichen sehen und dadurch achtsam Frauen, Männern und Tieren gegenüber sein, ehrlich in elementaren Angelegenheiten, intelligent, sehr schlank, etwas sportlich, groß, aus blauen Augen blickend, verpackt in weiche braune Haut, mit filigranen Händen und Füssen, gepflegt und modisch, redegewandt, philosophisch, beziehungsfähig, human, die Würde und Seele jedes Lebewesens sehen, Sex nur mit mindestens Zuneigung und nach vorherigem Kennenlernen der Frau ausleben (lebenslang Kaufsex im gewaltdurchzogenen Rotlichtmilieu oder Frauenbegaff- und Benutzzoo somit absolut ausgeschlossen, so seine Würde und die Würde der Frau immer wahren), aus Respekt heraus treu, sich selbst mögen und positiv bewerten, interessiert an meinem Aussen- und Innenleben, frei von Sucht, gerne essen und kochen, respektvoll, Streit fair und sachlich ruhig austragen, Kritik konstruktiv anbringen, gerne spazieren gehen und in der Natur sein, tolerant und weltoffen, geistig und körperlich gesund und überwiegend gut gelaunt, für seinen Lebensunterhalt selbst sorgen, gerne reisen, gerne Gedanken, Interessen, Zunkunft mit mir teilen, wenig vor dem Fernseher und Computer sitzen, meine echten Reize denen der virtuell präparierten, gefakten vorziehen, er soll erkennen, dass die virtuelle Computerwelt die echte zerstört, auch Partnerschaften, sobald Virtuelles suchtmässig verschlungen wird...

What does your dream relationship look like?

Gerne geben und gerne nehmen. Ich möchte für ihn und er soll für mich die wichtigste Person sein, für die es sich immer lohnt, zu kämpfen, statt bei Schwierigkeiten davonzulaufen. Dabei sind Nähe und Gemeinsamkeiten so wichtig wie Freiraum und eigene Ziele. In meiner Wunschbeziehung kann sich jeder deshalb weiterentwickeln, weil der andere da ist! Liebe entsteht immer erst nach der Verliebtheit und es bedarf der Zeit. Schade, wenn einer der Partner vorzeitig aufgibt und meint, beim nächsten würde alles besser. In meiner Wunschbeziehung ist es klar, dass es das Ultimative nicht gibt, aber das Gute da ist.

How important is erotic and sex to you?

Sehr wichtig. Beides wird leider mit Liebe verwechselt. Als Frau empfinde ich beides im Grunde nur wirklich gut, wenn zumindest eine sehr große Zuneigung da ist. Alles andere ist Trugschluss. Auch für den Mann im Übrigen. Schnelle Abenteuer machen mit der Zeit einsam und leer, auch wenn der Trieb diktiert. Heute sollte der Mann Verstand haben, er ist kein Neandertaler mehr, der die Population durch Samenspenden retten muss. Sobald ich weiss, dass ein Mann sich im Rotlichtmilieu bedürftig selbsterniedrigenden Sex mit Geld erbettelt hat bei zu 95% zwangsprostituierten, entwürdigten, seelenlosen no name Frauen, ist seine Attraktivität für mich dahin. Ein Mann ist nur schön, wenn seine innere Ethik Gerechtigkeits- und Wahrheitssinn im Äusseren spiegelt, er Gewalt und Verschleppung nicht verdrängen kann und er somit nicht der Illusion erliegt, er hätte es mit einer freiwilligen Prostituierten zu tun, die zum xten Mal an diesem Tag bei einem Mann Libido und Orgasmus hat, egal wie dieser aussieht und riecht... Harte Worte, aber ich bin Frauenrechtlerin und habe ganz genau gesehen, was Kaufsex beinhaltet. Er ist menschenunwürdig. Ohne Ausnahme. So wie es unwürdig ist, Tiere zu mißbrauchen, einzusperren, zu essen...

Interests

This content is unfortunately only visible to registered users. You can sign up right now. It takes less than 2 minutes and it is totally free.

This site uses cookies to deliver our services. By using our site, you acknowledge that you have read and understand our Privacy Policy, and our Terms of Use. Your use of VeggieCommunity's Products and Services is subject to these policies and terms.